Wir über Uns
 
 
Vorstand
Wir über uns

Verdienstmedaille
Mitteilungen
Die "Arbeitsgemeinschaft Maximaphilie & Philokartie" gibt unter dem Titel "Maximaphilie & Philokartie-REPORT" ein farbiges Mitteilungsblatt heraus, das dreimal jährlich erscheint.

Darin enthalten sind Informationen, Neuheiten, Forschungsberichte, aber auch Informationen zu den Sammelgebieten Maximaphilie und Philokartie.

Unsere Veröffentlichungen können Sie über unsere Kontaktadresse beziehen.

Ab 2017 beträgt unser Beitrag 35 Euro für Mitglieder des BDPh.

Alle zwei Jahre finden Mitgliedertreffen mit Tausch und Vorträgen statt .

Eine Schriftenreihe zu Belangen der beiden Sammelgebiete existiert ebenfalls.

Das Angebot
Was bietet die "Arbeitsgemeinschaft Maximaphilie & Philokartie" ihren Mitgliedern?

 1. Kostenlose Lieferung unseres Mitteilungsblattes Maximaphilie & Philokartie-REPORT.

 2. Regelmäßige Informationen über Literatur zur Maximaphilie und Philokartie

 3. Regelmäßige Informationen über Neuheiten auf dem Gebiet Maximaphilie.

 4. Regelmäßige Informationen über Neuheiten.

 5. Unterstützung bei der Suche von Tauschpartnern.

 6. Ständiger Erfahrungsaustausch für Anfänger und fortgeschrittene Sammler, die sich für die Maximaphilie und Philokartie interessieren.

 7. Hilfe beim Sammlungsaufbau durch Fachjuroren beider Sammelgebiete

 8. Gedanken- und Informationsaustausch in einer Gemeinschaft engagierter Philatelisten und Philokartisten.

 9. Profitieren Sie von unserem Maximaphilie-Neuheitendienst.

10. Kostenlose Annoncen im Maximaphilie & Philokartie-REPORT.

11. Als Neu-Mitglied des BDPh über unsere Arge über den LV der Briefmarkensammler des Saarlandes e.V. einen Ausstellerpass für beide Sammelgebiete.

zurück